AGBs

Geltung

In Ergänzung zu unserern AGB´s gelten soweit anwendbar die österreichischen Hotelvertragsbedingungen (einfach auf den Link klicken), Sie können die Vertragsbedingungen auch bei uns im Haus nachlesen.

Der Gast erklärt sich mit seiner Buchung und / oder mit der Anzahlung mit unseren AGB´s einverstanden.


Bestandteil der AGB´s sind auch die Buchungsbedingungen.


Kommunikation

Hat der Gast über Email oder im Internet (auf unserer eigenen Onlinebuchungsplattform oder eine andere Plattform gebucht) stimmt er damit zu. dass ihm Nachrichten rechtskräftig an die angegebene Email zugestellt werden können. Es bedarf ausdrücklich keiner Mitteilung per Post.


Einrichtung

Bei der auf den Grundrissen und Fotos dargestellten Einrichtung handelt es sich um Beispiele, die tatsächliche Einrichtung kann abweichen.


Buchung

Die Buchung gilt für beide Seiten als verbindlich, sobald der Kunde die Onlinebuchung getätigt hat oder nach seiner schriftlichen, mündlichen oder per Email erteilten Buchung die Buchungsbestätigung von uns per Email versendet wurde. Erfolgt mit der Buchungsbestätigung die Aufforderung eine Anzahlung zu leisten, so kann der Vermieter Gästehaus Horizont vom Vermietungsvertrag einseitig zurücktreten, wenn der Kunde die Anzahlung nicht innerhalb der geforderten Zeit (spätestens 5 Tage) leistet. Für den Rücktritt ist keine gesonderte Erklärung an den Kunden notwendig.

Bei kurzfristigen Buchungen, etwa Anreise innerhalb 14 Tagen und/oder bei Buchungen in der Nebensaison für kurze Aufenthalte z.B. 1 oder 2 Nächte kann der Gast seine Buchung durch Übermittlung der Kreditkartendaten garantieren. Erfolgt die Anreise innerhalb der nächsten 14 Tage, so kann das Gästehaus Horizont bis zum Geldeingang/ Eingang des Überweisungsbeleges/Übermittlung gültiger Kreditkartendaten die Buchungsbestätigung jederzeit widerrufen. Wir empfehlen die Überweisung/Übermittlung deshalb möglichst schnell vorzunehmen.

Ist die Buchung über eine Kreditkarte besichert, stimmt der Gast durch die Übermittlung seiner Kreditkatendaten zu, dass der Mietpreis oder die Stornogebühr vom Vermieter von der Kreditkarte eingehoben werden kann, falls die fällige Zahlung nicht vor Ort oder mittels Überweisung erfolgt.

Im Falle von Irrtums oder einer Doppelbuchung hat das Gästehaus die Möglichkeit eine Buchungsbestätigung innerhalb von 30 Stunden zu widerrufen. Danach oder alternativ kann auf ein mindest gleichwertiges Quartier zum maximal selben Preis umgebucht werden. In diesen Fällen wird der Gast umgehend informiert.


Bezahlung

Die Bezahlung erfolgt bei Ferienwohnungen ausschließlich durch Vorabüberweisung bis spätestens 14 Tage vor Anreise. Hat der Gast den Gesamtpreis nicht vor Anreise überwiesen (z.B wegen kurzfristiger Buchung), so ist die Restzahlung spätestens bei Anreise fällig. Nur bei Apartments: Bei Anreise ist eine Kaution zu bezahlen oder mit Kreditkarte zu besichern. Diese wird nach Abreise Rücküberwiesen bzw. mit Kosten für etwaige Beschädigungen verrechnet. Die Kaution beträgt maximal 100 € pro Raum.


Der Vermieter hat im Falle eines Mietrückstandes des Mieters das Pfandrecht an allen vom Mieter in der Wohnung/im Zimmer/im Haus eingebrachten Gegenständen sowie am Fahrzeug, soweit dies auf dem Grundstück des Vermieters abgestellt ist. Der Mieter stimmt diesem Pfandrecht zu. Ausgeübt werden kann die Einbehaltung bei Mietrückstand jederzeit. Im Falle der Bezahlung des Mietrückstandes hat der Vermieter die einbehaltenen Gegenstände unverzüglich zurückzugeben. Wird ein Mietrückstand nicht innerhalb von 4 Wochen nach Bekanntgabe der pfandrechtlichen Einbehaltung ausgeglichene, kann der Vermieter die gepfändeten Gegenstände verkaufen.


Rauchen

Wir sind ein Nichtraucherhaus und Rauchen ist im gesamten Haus sowie Terrassen und Balkone verboten. Zu Kosten bei Missachtung siehe nächster Abschnitt.
Im Wiederholungsfall kann der Mietvertrag fristlosgekündigt werden.


Aufenthalt/Haftung / Reinigung / Verlassen des Appartements

Die Kaution ist zusammen mit der Restzahlung fällig und wird nach Abreise zurück überwiesen. Sollten Kosten wegen Beschädigungen, Verunreinigungen anfallen oder das Apartment nicht vertragsgemäß verlassen werden (z.B. Küche verschmutzt, Müll nicht entsorgt, kaputte Pflanzen, Geruchsverschmutzung / Rauchen usw.) werden die dadurch entstehenden Kosten davon in Abzug gebracht.

Während des Aufenthaltes im Appartement / Zimmer, ist der Gast alleine für die sorgsame Pflege des Appartements und der Einrichtung verantwortlich.

Da die Appartements nicht regelmäßig kontrolliert oder während des Aufenthaltes gepflegt werden, ist der Gast auch für die ordentliche Instandhaltung der Gegenstände und die Versorgung der Pflanzen verantwortlich. Schäden sind unverzüglich zu melden. Für den Zeitraum des Aufenthaltes haftet der Gast für Schäden und Abhandenkommen von Gegenständen. Bei Nichteinhaltung der Bedingungen werden dem Beherbergungsbetrieb zusätzlich entstehende Kosten an den Gast weiter verrechnet bzw. bei Sicherstellung mit Kreditkarte von dieser eingehoben.

Der Vermieter hat das Recht das Apartment oder Zimmer selbst oder durch eine beauftragte Person bei Abwesenheit des Gastes jederzeit oder bei Anwesenheit nach Absprache/Terminvereinbarung zu betreten. Dies gilt insbesondere, aber nicht ausschließlich, zum Abwenden von Schäden, zur Durchführung von Reparaturen, wenn Fenster nicht wie beschrieben geschlossen, Blumen nicht gegossen oder andere Pflichten des Mieters nicht eingehalten werden oder die Vermutung dessen nahe liegt.

Es ist außer in der Wohnung "Blumenwiese" nicht erlaubt zu Frittieren oder Fisch zu kochen. Stark riechender Fisch (z.B. Krabben oder ähnliches) dürfen auch nicht in den Wohnungen gelagert werden!!

Räumung des Appartements: Die Reinigungsgebühr ist die Gebühr bei Verlassen des Appartements in gepflegtem und einigermaßen sauberem Zustand. Die Reinigungsgebühr ist die Gebühr für Bettwäsche, Handtücher und die Reinigung des Appartements für den nächsten Gast. Der Preis beinhaltet nicht die Reinigung von benutztem Geschirr oder die Beseitigung größerer Verunreinigung oder der Entsorgung und insbesondere der Trennung des Mülls! Letzterer ist vom Gast vor Abreise getrennt in den bereitgestellten Behältern zu entsorgen. Wird das Appartement / Zimmer übermäßig verschmutzt oder mit starkem Geruch hinterlassen, steht dem Vermieter eine höhere, angemessene Reinigungsgebühr zu, die nach Aufwand mit 15 € pro Stunde berechnet wird. Sonderreinigung bei Rauchen im Zimmer beträgt mindestens 100 €. Beschädigungen/Verlust/starke Verschmutzung der Wände usw.: nach Aufwand.


Bei Aufenthalten von mehr als 14 Tagen, gilt eine Zwischenreinigung zu 20 € p.P. grundsätzlich als vereinbart. In Absprache kann auf diese Reinigung verzichtet werden, wenn der Gast das wünscht und das Appartement einen gepflegten Zustand aufweist.

Der Gast haftet während seines Aufenthaltes für sämtliche durch ihn entstehende Schäden. Schäden durch Gäste sind bei uns selten. Sollte es doch zu ungewöhnlichen Verschmutzungen/Schäden kommen, gelten folgende Richtlinien:

Übersicht über zusätzliche Reinigungskosten bei Beschädigungen/besonderer Verschmutzung:

Arbeitsaufwand Reinigung und Pflege 16 € pro Stunde, Arbeitsaufwand Reparaturen/Technik 25 € pro Stunde

(Sonder-)Reinigung Arbeit inkl. Material/Fremdkosten:

Matratzenüberzug 30 €
Matratzenschoner 16 €
Bettwäsche 13 €
Kissenüberzug 5 €
Bettdecke 15 €
Kissen 13
Bettlaken 9 €
Handtuch 5 €
Teppichreinigung 15/20/40 € klein / mittel /groß;

Fleckenreinigung (Sofa, Überzüge…) Arbeitszeit plus Materialpauschale von 4 € pro Einheit

Preis bei notwendiger Neuanschaffung:

Bettwäsche 30 €
Kissenüberzug 10 €
Handtuch 9/16 € klein/groß

Bei Wäsche berechnen wir den Neuwert. Übrige Gegenstände werden im Zeitwert zzgl. 20 % für Beschaffung/Lieferung und Arbeitsaufwand, mindestens 5 € pro Stück berechnet.



Preise

Es gelten die auf unserer Internetseite angegebenen Preise. Bei online Buchungen oder Buchungen über andere Portale oder Anbieten gelten ausschließlich die dort angegebenen Preise. Es besteht kein Anspruch auf Erstattung durch einen etwaigen niedrigeren Preis auf unserer oder anderer Plattformen oder Veranstaltern auf den Gesamtpreis oder einzelne Bestandteile!

Eine Kombination von Rabatten, Aktionen oder Nachlässen ist nur dann gültig wenn dies ausdrücklich angegeben ist. Bei Einzelnächten gelten KEINERLEI Rabatte, Aktionen oder Nachlässe.


Online Buchung

Die online Buchung ist für beide Parteien verbindlich. Aus wichtigem Grund wie z.B. einer technischen Störung der Buchungsplattform, einer Doppelbuchung oder Ähnlichem kann das Gästehaus Horizont einseitig vom Vertrag zurücktreten. Dem Gast gebührt kein Schadensersatz, wenn Horizont sofort nach bekannt werden dem Gast den Rücktritt mitteilt. Eine Email des Rücktritts an die vom Kunden angegebene Emailadresse gilt als ausreichend.

Buchungen mit Anreise innerhalb 36 Stunden gelten nur mit telefonischer Rückbestätigung!


Hinweise nach dem europäischen Fernabsatzgesetz

Damit Buchungen für beide Parteien rechtsverbindlich sind, tritt bei Buchungen von Unterkünften anstelle des 14 tägigen Rücktrittsrechts gemäß § 18 Abs 1 Z10 FAGG die Stornoregelung in Kraft (siehe nächster Absatz). Der Gast verzichtet damit bei seiner Buchung ausdrücklich auf sein 14 tägiges Rücktrittsrecht.


Storno

Dem Gast ist bekannt, dass kein Rücktrittsrecht binnen 14 Tagen gemäß § 18 Abs 1 Z10 FAGG besteht um die Buchung für beide Seiten verbindlich zu regeln. Statt dessen gilt folgendes: Im Falle einer Stornierung erhält der Gast seine über 10 % hinausgehende Anzahlung im Rahmen der Stornobedingungen der österreichischen Hotelvertragsbedingungen zurück. Ein Anspruch auf Rückerstattung von 10 % des Bruttomietpreises, der in diesem Fall die vereinbarte Bearbeitungsgebühr darstellt, besteht nicht. Wir bieten Ihnen jedoch, nach vorheriger Absprache und beidseitiger Zustimmung an, den angezahlten Betrag bei Ihrer nächsten Buchung in der Nebensaison anzurechnen! Ein Anspruch auf Minderung des fälligen Stornobetrages wegen anderweitiger Vermietung besteht ausdrücklich nicht! Insbesondere entsteht dem Vermieter keine Pflicht zur Ersatzvermietung.

Gutscheine werden auf Zimmer und Appartementpreis angerechnet, nicht auf Endreinigung oder Ortstaxe und gelten nur bei dem üblichen veröfentlichten Mindestaufenthalten (mindestens jedoch von 2 Nächten).

Der Gast stimmt mit seiner Buchung einer Bearbeitungsgebühr von 10 % des Buchungspreises für den Fall zu, dass eine Stornierung zwischen Buchung und 3 Monate vor Anreise erfolgt.


WLAN

Um den Bestimmungen nachzukommen, führt das Gästehaus Aufzeichnungen über die Nutzung des WLAN´s. Es ist verboten den Internetzugang für die Verwirklichung von Urheberrechtsverletzungen, insbesondere für die Teilnahme an file-sharing Diensten (z.B. illegaler download von Filmen oder Musik) zu nutzen. Im Falle von Verletzungen übernimmt der Gast alle dem Vermieter dadurch entstehenden Kosten.

Eine den urlaubsmäßigen Gebrauch übersteigende Datenmenge (ca. 1 GB pro Woche) ist der Vermieter berechtigt den Gast von der WLAN Nutzung auszuschließen oder diese mit 3 € pro GB zu berechnen. Die kostenfreie Nutzung gilt nur bei Anmietung bis maximal 3 Wochen.


Zusatzleistungen

Frühstück, Verleih von Gegenständen und Unterstellung von Fahrrädern werden nur bei Vorausbuchung garantiert. Selbstverständlich bemühen wir uns soweit verfügbar Ihre Wünsche kurzfristig zu erfüllen.


Verleih von Gegenständen

Der Gast hat nach Verfügbarkeit die Möglichkeit bestimmte Leihgegenstände für den unmittelbaren Gebrauch zu leihen, das meiste davon gratis. Eine Preisliste finden Sie ggf. dafür vor Ort und auf der Internetseite. Eine Mitnahme zum Gebrauch außerhalb des Grundstückes z.B. am Badeplatz ist erlaubt. Die Verleihgegenstände sind unmittelbar nach Gebrauch wieder im Raum zurückzustellen, eine Mitnahme auf das Zimmer oder eine anderweitige Reservierung ist nicht gestattet. Jeder ist angehalten die Leihgeräte maßvoll und in Rücksicht auf andere Urlauber.

Verleihgegenstände dürfen während des Ausleihzeitraumes nicht unbeaufsichtigt gelassen werden. Fahrräder dürfen kurz (z.B. beim Besuch einer Wirtschaft) abgestellt werden und sind dann - auch bei kurzem Verlassen - IMMER mit einer Kette an einer festen Verankerung zu versperren. Elektrofahrräder dürfen nie unbeaufsichtigt gelassen werden. Sollte dies unvorhergesehen notwendig sein, sind Sattel und Akku mitzunehmen und das Rad mit einer Kette durch Rahmen und beide Räder an einer festen Verankerung zu versperren (unserer E-Räder sind schwer verfügbar und nicht ohne weiteres nachzukaufen!).
Haftung

Der Urlauber haftet im Zeitraum der Gewalt über die Leihgegenstände für diese und hat - nach Absprache mit dem Verleiher - bei Beschädigung oder Verlust entweder für gleichwertigen Ersatz zu sorgen oder für die Kosten Reparatur und Wertverlust oder die Neuanschaffung zu bezahlen. In der Regel ist der Zeitwert zu bezahlen. Ist der Verleihgegenstand zumindest in annähernd neuwertigen Zustand, ist der Neupreis zu bezahlen.

Kaution

Bei Ebikes ist spätestens bei Schlüsselübernahme ein Kreditkartenabzug oder eine Kaution von mindestens 500 € fällig.
Gebrauch

Alle Gegenstände sind nach Gebrauch an die vorgesehenen Stellen in dem "mindestens;-)" vorherigen Zustand gereinigt zurückzustellen. Bei Grillern bitte Grilltassen verwenden oder Grill nachher gut reinigen Restasche nach auskühlen im Biomüll entsorgen. Fahrräder/Boot ggf. mit Wasser aus der Regentonne und Lappen reinigen. Eventuelle Beschädigungen oder Verlust sind der Gästebetreuung unverzüglich zu melden. Diebstahl Bei Diebstahl von höherwertigen Gegenständen (z.B. Fahrrad, Boot) ist zwingend Anzeige zu erstatten und eine Bescheinigung mitzubringen.


Urlaub mit Hund

Sie sind mit Ihrem Hund bei uns willkommen! Ihr Hund zahlt den angebenden Preis, was eine übliche leichte bis durchschnittliche Mehrverschmutzung in Flur und Wohnung abdeckt. Für eine erhebliche Verschmutzung die nicht von Ihnen selber beseitigt wird, verrechnen wir die Selbstkosten. Hunde in Betten sind verboten. Sollte Bettwäsche durch den Hund oder erheblich durch Hundehaare verschmutzt sein, wird die Bettwäsche ersetzt und dem Hundebesitzer verrechnet.
Der Vermieter ist berechtigt eine zusätzliche Kaution in angemessener Höhe (100 - 300 € je nach Größe der Wohnung und Risiko durch den Hund) bei Anreise zu verlangen. Diese kann auch in Form einer Kreditkartenzahlung hinterlegt werden.


Dauervermietung (langfristige Anmietung einer Wohnung)

Miete und Kaution (eine Monatsmiete inkl. Nebenkosten) sind ausschließlich vor Einzug zu bezahlen. Wird nicht mindestens ein monatliche Reinigung vereinbart/sicher gestellt, ist eine um 100 € höherer Kaution fällig. Geht die Mietzahlung nicht bis zum letzten Werktag des vorhergehenden Monats ein, hat der Vermieter das Recht die Wohnung zum Beginn des Monats für den die Miete fällig wäre, auf Kosten des Mieters zu räumen. In der Regel wird der Vermieter jedoch die fällige Miete per Email anmahnen, wofür eine Bearbeitungsgebühr von 30 € entsteht. Geht die Miete auch dann nicht innerhalb von 3 Werktagen ein, kann der Vermieter die Wohnung wiederum auf Kosten des Mieters ohne weitere Ankündigung lt. Hotelvertragsgesetz räumen. In den Fällen der Räumung oder der Verkürzung des Mietvertrages durch Nichtzahlung, ist rückwirkend zum Mietbeginn nicht der vereinbarte Mietzins/Nebenkosten hier, sondern der Mietpreis der für die entsprechende Ferienwohnung lt. der Internetseite www.Urlaub-am-Mondsee.at/ferienwohnungen zu zahlen wäre fällig.

Eine Zustellung aller Nachrichten per Email ist in jedem Fall ausreichend!

Wird in der Wohnung geraucht, wird die Wohnung vom Vermieter fristlos geräumt. Fällig ist dann der Mietpreis für die Wohnung als Ferienwohnung für die Zeit der bisherigen Anwesenheit zzgl. der Kündigungsfrist plus einer Pauschale von 200 €; mindestens jedoch die bisher gezahlte Miete/Nebenkosten inkl. Kaution!


Gerichtsstand
Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem gegenständlichen Beherbergungsvertrag wird als örtliche und internationale Zuständigkeit des für den Sprengel des Mietobjektes sachlich und örtlich zu ständige Gericht (derzeit BG Vöcklabruck) vereinbart. Mit der Buchung oder dem Eintritt ins Haus wird der Erhalt der AGB´s (zu finden auch unter www.urlaub-am-mondsee.at/agbs ) bestätigt.


Bestandteil der AGB´s sind auch unser Impressum, Buchungsbedingungen, sowie die Informationen die in den Appartements aufliegen.


Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit, die unter www.ec.europa.eu/consumers/odr aufrufbar ist. Unsere Emailadresse für unsere Beteiligung finden Sie im Impressum.


Datenschutzerklärung

1. Datenschutz von www.Urlaub-am-Mondsee.at

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber Jürgen Held. Kontaktdaten können Sie dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Beim Besuch unserer Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern. Detaillierte Informationen dazu finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung.

2. Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Gästehaus Horizont - Jürgen Held
Loibichl 45
5311 Mondsee/Innerschwand

Tel.0043/664 73877310
E-Mail: service@Urlaub-am-Mondsee.at

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an obige Adresse. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist die Datenschutzbehörde von Österreich. Unter dem Link https://www.dsb.gv.at/dokumente finden Sie Formulare und Richtlinien.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Buchungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

3. Datenerfassung auf unserer Website

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Verarbeiten von Daten (Kunden- und Vertragsdaten)

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme unserer Internetseiten (Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen oder abzurechnen.

Die erhobenen Kundendaten werden nach Abschluss des Auftrags oder Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht, wenn ds gewünsht wird oder für zukünftig Buchungen gespeichert. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

Datenübermittlung bei Vertragsschluss für Dienstleistungen und digitale Inhalte

Wir übermitteln personenbezogene Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist, etwa an das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut oder den Betreiber der von uns verwendeten Hotelsoftware, der sich uns gegenüber auf die Einhlten der gleich Datenschutzrichtlinien verpflichtet hat.

Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn Sie der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt haben. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne ausdrückliche Einwilligung, etwa zu Zwecken der Werbung, erfolgt nicht.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

4. Soziale Medien

Facebook-Plugins (Like & Share-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter: https://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

5. Analyse Tools und Werbung

Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet so genannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

IP Anonymisierung

Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Browser Plugin

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Widerspruch gegen Datenerfassung

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/600424....

Demografische Merkmale bei Google Analytics

Diese Website nutzt die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Sie können diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto deaktivieren oder die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics wie im Punkt “Widerspruch gegen Datenerfassung” dargestellt generell untersagen.

Google reCAPTCHA

Wir nutzen “Google reCAPTCHA” (im Folgenden “reCAPTCHA”) auf unseren Websites. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (“Google”).

Mit reCAPTCHA soll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf unseren Websites (z.B. beim hinzufügen eines Kommentars in unserem Blog) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert reCAPTCHA das Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale (Bilddateien). Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher die Website betritt. Zur Analyse wertet reCAPTCHA verschiedene Informationen aus (z.B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Google weitergeleitet.

Die reCAPTCHA-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Websitebesucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen.

Weitere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die Datenschutzerklärung von Google entnehmen Sie folgenden Links: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ und https://www.google.com/recaptcha/intro/android.htm....

6. Newsletter

Newsletterdaten

Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter.

Die Verarbeitung der in das Newsletteranmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Austragen"-Link im Newsletter. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.

MailChimp

Diese Website nutzt die Dienste von MailChimp für den Versand von Newslettern. Anbieter ist die Rocket Science Group LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308, USA.

MailChimp ist ein Dienst, mit dem u.a. der Versand von Newslettern organisiert und analysiert werden kann. Wenn Sie Daten zum Zwecke des Newsletterbezugs eingeben (z.B. E-Mail-Adresse), werden diese auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert.

MailChimp verfügt über eine Zertifizierung nach dem “EU-US-Privacy-Shield”. Der “Privacy-Shield” ist ein Übereinkommen zwischen der Europäischen Union (EU) und den USA, das die Einhaltung europäischer Datenschutzstandards in den USA gewährleisten soll.

Mit Hilfe von MailChimp können wir unsere Newsletterkampagnen analysieren. Wenn Sie eine mit MailChimp versandte E-Mail öffnen, verbindet sich eine in der E-Mail enthaltene Datei (sog. web-beacon) mit den Servern von MailChimp in den USA. So kann festgestellt werden, ob eine Newsletter-Nachricht geöffnet und welche Links ggf. angeklickt wurden. Außerdem werden technische Informationen erfasst (z.B. Zeitpunkt des Abrufs, IP-Adresse, Browsertyp und Betriebssystem). Diese Informationen können nicht dem jeweiligen Newsletter-Empfänger zugeordnet werden. Sie dienen ausschließlich der statistischen Analyse von Newsletterkampagnen. Die Ergebnisse dieser Analysen können genutzt werden, um künftige Newsletter besser an die Interessen der Empfänger anzupassen.

Wenn Sie keine Analyse durch MailChimp wollen, müssen Sie den Newsletter abbestellen. Hierfür stellen wir in jeder Newsletternachricht einen entsprechenden Link zur Verfügung. Des Weiteren können Sie den Newsletter auch direkt auf der Website abbestellen.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie den Newsletter abbestellen. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters sowohl von unseren Servern als auch von den Servern von MailChimp gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.

Näheres entnehmen Sie den Datenschutzbestimmungen von MailChimp unter: https://mailchimp.com/legal/terms/.

Abschluss eines Data-Processing-Agreements

Wir haben ein sog. „Data-Processing-Agreement“ mit MailChimp abgeschlossen, in dem wir MailChimp verpflichten, die Daten unserer Kunden zu schützen und sie nicht an Dritte weiterzugeben. Dieser Vertrag kann unter folgendem Link eingesehen werden: Vertrag auf Englisch als Pdf

7. Plugins und Tools

YouTube

Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

Vimeo

Unsere Website nutzt Plugins des Videoportals Vimeo. Anbieter ist die Vimeo Inc., 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA.

Wenn Sie eine unserer mit einem Vimeo-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von Vimeo hergestellt. Dabei wird dem Vimeo-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Zudem erlangt Vimeo Ihre IP-Adresse. Dies gilt auch dann, wenn Sie nicht bei Vimeo eingeloggt sind oder keinen Account bei Vimeo besitzen. Die von Vimeo erfassten Informationen werden an den Vimeo-Server in den USA übermittelt.

Wenn Sie in Ihrem Vimeo-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie Vimeo, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem Vimeo-Account ausloggen.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Vimeo unter: https://vimeo.com/privacy.

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.

Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.